"Tanz mit Monstern" Teil von zwei Kollektionen

9. Nov. 2016

"Tanz mit Monstern" wird im Port25 in Mannheim gezeigt sowie der "Vernissage für Schutzsuchende" im Schloss Mannheim. Als Autorin und Regisseurin freue ich mich sehr, dass unser Film als Hauptteil dieser Ausstellungen gezeigt wird.

Es ist eine besondere Ehre den eigenen Film als Finale einer spannenden Ausstellung zu sehen! Das erleben wir aktuell gerade in Mannheim, wo “Tanz mit Monstern” den Abschluss der interaktiven Ausstellung “Vernissage für Schutzsuchende” bildet. Das Publikum wird Schritt für Schritt durch die Ausstellung geführt, die mit interaktiven Elementen durch das Leben von Kriegsflüchtigen führt und sie sehen zum Abschluss der Austellung unseren Film “Tanz mit Monstern”, der von einem Kriegstrauma handelt. Als Autorin und Regisseurin freue ich mich besonders, dass “Tanz mit Monstern” Teil dieser spannenden und wichtigen Ausstellung ist. Auch wird der Film gerade gezeigt im Port25 - Raum für Gegenwartskunst - einer der spannendsten Kunstzentren in Mannheim.